Folge uns

Android

Facebook Seitenmanager: Sicherheitslücke von Privatnachrichten behoben

Veröffentlicht

am

Gestern hatten wir euch von einer Sicherheitslücke im Facebook Seitenmanager berichtet, welche doch als schwerwiegend einzustufen war. Sobald man sich als Administrator einer Facebook-Seite über das Nachrichtensystem mit Lesern/Fans ausgetauscht hat, wurden alle vom Administrator gesendeten Bilder der privaten Nachrichten auch direkt als öffentlich an die Pinnwand der Facebook-Seite gepostet. Schmerzlich musste das einer feststellen, der ausgerechnet einen PayPal-Screenshot einer Kundin weiterleitete, auf welchem Name, Adresse usw. zu sehen war.

Facebook hat darauf recht schnell reagiert und diese Sicherheitslücke wieder gestopft, wie heute bekannt wurde. Der Vorteil ist, dass der Fix für das Leck direkt über die Server verteilt wird und daher kein Update der App nötig ist.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt