Folge uns

Android

Fotos sollen Rückseite eines neuen Nokia-Smartphones zeigen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Nokia wird mit seinen neuen Smartphones vermutlich keinen Preis für Design gewinnen, wie nun vermeintliche erste Fotos zeigen. Denn das möglicherweise echte Nokia-Smartphone oder besser gesagt dessen Rückseite sieht halt aus wie jedes andere Metall-Smartphone aus China. Klar ist aber auch, dass ein fertiges Gerät natürlich noch mal ganz anders aussehen kann, denn auch Frontseite und Rahmen gehören schlussendlich zum Design.

Zumindest der Rahmen ist auch auf einem der Fotos sichtbar, es wird nämlich ein Unibody. Schick, schlicht und wenig spektakulär, so könnte man das gesehene Gehäuse wohl einordnen. War aber auch nicht anders zu erwarten. Neben der Hardware unter der Haube werden natürlich noch andere Module entscheidend, ein Smartphone (je nach Preisklasse) steht und fällt mit Display und Kamera.

2016-11-07-12_33_25

Wie gut oder schlecht sich Nokia mit seinen neuen Android-Smartphones* schlagen wird, erfahren wir dann erst in den kommenden Wochen bzw. Monaten. Der Countdown für die Geräte läuft, ein exaktes Datum gibt es bis heute aber nicht. Zuletzt war ein Nokia-Gerät mehrmals aufgetaucht, das ziemlich genau in die Mittelklasse passt.

Leider sind Fotos aus dem chinesischen Weibo-Netzwerk qualitativ in der Regel unterste Schublade.

2016-11-07-12_33_20

[via NPU]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt