Folge uns

Android

Gmail lässt sich jetzt mit Erweiterungen ausstatten

Veröffentlicht

am

Google kündigt eine neue Funktion für Gmail an, der E-Mail-Dienst kann jetzt mit Add-ons von Drittanbietern ausgestattet werden. Gmail öffnet sich für andere Dienste, ab sofort kann man Add-ons installieren und Gmail so erweitern. Zum Start sind bereits ein paar Dienste verfügbar, die mir aber fast allesamt unbekannt sind. Von Trello hat man eventuell schon mal gehört, geht zumindest mir so. Elf Add-ons gibt es zum Start, erreichbar über die Einstellungs-Taste in Gmail.

Nur wenige Add-ons zum Start verfügbar

Nein, ich habe mich nicht verzählt, DocuSign (Dokumente digital unterzeichnen, Empfehlung meinerseits) wird in den kommenden Tagen folgen und weitere bereits genannte Dienste werden mir noch nicht angezeigt. Add-ons gibt es im Web und auch in der Gmail-App.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt