Folge uns

Smarthome

Google Home endlich mit kürzeren Antworten auf Smarthome-Sprachbefehle

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Home Header

Bislang gibt der Google Home mit Google Assistant ziemlich lange Antworten, wenn man zum Beispiel mehrere Lampen per Sprachbefehl abschaltet. Das habe ich schon seit langer Zeit als störend empfunden, denn bei der Konkurrenz kann ich die Antwort auf einen sehr kurzen Ton umschalten. Google bietet das demnächst auch an, heißt es im hauseigenen Forum.

Wir haben eure Beschwerden gehört und zugehört. Befindet sich Ihr Google Home- oder Nest Hub-Gerät im selben Raum wie Ihre Smart-Home-Beleuchtung, ertönt lediglich ein akustisches Signal, um Sie darüber zu informieren, dass die Beleuchtung ausgeschaltet ist, anstatt mit „OK, 2 Lichter ausschalten“ zu antworten.

Kurzer Ton statt langer Antwort

Google wird diese Neuerung für alle Lampen bereitstellen, wie auch für Steckdosen und Lichtschalter, die ebenfalls als Lampe identifizierbar sind. Eine Steckdose namens „Schreibtisch“ wird nicht als Lampe identifiziert, mit dem Namen „Schreibtischlicht“ oder „Schreibtischlampe“ wäre das anders.

Wir führen diese Funktion derzeit ein und werden diesen Beitrag aktualisieren, sobald wir bestätigen können, dass er für alle verfügbar ist.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge