Folge uns

Android

Google Play Store: So sieht der neue „Meine Apps und Spiele“-Bereich aus

Veröffentlicht

am

Google Play Store Logo Header

Google arbeitet mal wieder an weiteren Details für den Play Store, welche in den kommenden Wochen bzw. Monaten verbessert werden. Google macht nun den Bereich „Meine Apps und Spiele“ der Play Store-App deutlich besser, überarbeitet werden die Tabs und auch viele kleine aber wichtige Details. Getrennt werden nun die installierten Apps von den verfügbaren Updates, was doch für mehr Übersicht sorgt.

Bei den Updates werden dann eben alle Apps gelistet, für die noch ein Update aussteht. Es gibt dann direkt auch die Info über die Größe des verfügbaren Updates und wann es veröffentlicht wurde.

Etwas anders bei der Liste mit den installierten Apps, die euch zu jeder App den derzeit belegten Datenspeicher anzeigt und wann ihr die Apps zuletzt genutzt habt. Zudem können die installierten Apps unterschiedlich sortiert angezeigt werden.

Auf den Screenshots der Kollegen fehlt zwar noch der Beta-Bereich, doch der wird sicherlich final wieder vorhanden sein. Derzeit werden die Neuerungen noch getestet, sind also nicht für uns Nutzer verfügbar. Letzteres sollte sich aber hoffentlich bald ändern.

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Zickenbändiger

    7. Februar 2017 at 10:09

    Hoffentlich kommt das bald, das ist schon lange überfällig.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt