Google: Selbstfahrendes Fahrrad vorgestellt

Google arbeitete seit Jahren nicht nur am selbstfahrenden Auto, sondern in der niederländischen Niederlassung auch an einem selbstfahrenden Fahrrad. Weniger Verkehrsunfälle, das ist wohl einer der interessanteste Punkte, den man mit selbstfahrenden Fahrzeugen besonders stark in den Hintergrund rücken kann. Selbstfahrende Autos sind allerdings natürlich etwas teurer und selbstfahrende Fahrräder hingegen erschwinglich für die meisten von uns.

Ganz besonders in Großstädten, wo das Fahrrad verstärkt zum Einsatz kommt, könnte das autonome Fahren ein riesiger Sprung für mehr Sicherheit und mehr Komfort werden. Kinder könnten selbstständig zum Spielplatz fahren, auf dem Arbeitsweg könnte man bereits mit der Arbeit beginnen und noch vieles mehr. Google Holland zeigt, wie weit man mit der Entwicklung bereits ist. Sieht doch ganz gut aus, oder?

Eine klasse Idee von Google, die leider nur ein Aprilscherz ist. Oder vielleicht doch nicht? Entscheidet einfach selbst, wäre die Technik eurer Meinung nach heute tatsächlich für so ein Gerät weit genug? Was meint ihr?