Folge uns

Android

Huawei Mate 9 lite offiziell vorgestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Huawei kann es nicht lassen und legt mit dem Mate 9 lite erneut nach, dieses Smartphone soll die Mate-Serie durch ein Mittelklasse-Gerät komplettieren. Dieses kommt uns aber durchaus bekannt vor, auf dem Datenblatt ist das Mate 9 lite wohl einfach nur ein Honor 6X im „anderen Gewand“. Auch beim Gehäuse des Gerätes fallen mir auf den ersten und zweiten Blick keine Veränderungen auf, sodass es selbst hier keine Unterschiede gibt. Was bleibt ist ein anderer Name.

So haben wir auf dem Datenblatt des Mate 9 lite einen Kirin 655-Prozessor, 3 GB RAM Arbeitsspeicher, 32 GB Datenspeicher oder alternativ 4 GB RAM und 64 GB Datenspeicher, des Weiteren WiFi bis n-Standard, Bluetooth 4.1, Dual-SIM, eine 12 MP Hauptkamera mit zusätzlichem 2 MP Sensor, eine 8 MP Frontkamera und der Akku wird mit 3340 mAh angegeben.

2016-11-19-13_22_47

Beim Display kommt ein 5,5″ Full HD-Panel zum Einsatz, sodass das lite-Modell natürlich ne ganze Ecke kleiner als das normale Mate 9 ist. Auch anders als beim Mate 9 ist die installierte Android-Version, statt Nougat kommt noch Marshmallow zum Einsatz.

Schlussendlich bleibt nur die Frage, ob Huawei das Mate 9 lite bei uns anbieten wird oder doch das Honor 6X. Beide Smartphones* auf den gleichen Märkten anbieten wäre natürlich totaler Quatsch.

2016-11-19-13_23_17

[via Androidauthority]

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. sowasaberauch

    19. November 2016 at 17:14

    Und täglich grüßt das Huawei. ?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.