Folge uns

Android

Moto 360 im eigenen Werbespot auch ohne schwarzen Balken zu sehen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Moto 360

Motorola hat zur Moto 360 am Wochenende einen neuen Werbeclip ins Web gestellt, wo die beliebte Smartwatch auch mit einem komplett runden Software-Design zu sehen ist. Normalerweise hat die Motorola-Smartwatch am unteren Ende einen schwarzen Balken, worin sich diverse Sensoren befinden. Die Software kann daher nicht komplett rund dargestellt werden, sondern ist wie im Bild über dem Artikel abgeschnitten. Im neuen Werbespot zeigt sich die Uhr aber mehrmals mit einer komplett runden Anzeige. Alter Prototyp, nächste Generation oder nur für die Werbung aufgehübscht? Das werden nur die Jungs von Motorola wissen, die für dieses Video zuständig waren.

Unterm Strich bleibt aber, dass ein komplett rundes Design irgendwie noch deutlich besser ausgesehen hätte. Dann aber, so sind sich viele einig, wäre ein dickerer Rahmen um das Display nötig gewesen, um die Sensoren irgendwo unterzubringen. Rundes Display oder Helligkeitssensor – was wäre euch wichtiger?

>>> Moto 360 vorbestellen

Bildschirmfoto 2014-09-29 um 15.54.58

[embedvideo id=“rfcJKYGPdvo“ website=“youtube“]

(via Andwear)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt