Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Name für Datenbrille: „Samsung Gear Blink“ registriert

Samsung Logo 2014

Wenn die neusten Berichte der letzten Wochen stimmen, dann bringt Samsung eine eigene Datenbrille als Konkurrenz zur Google Glass noch im September in den Handel oder stellt sie zumindest erstmals vor. Nachdem Gear Glass als Name gehandelt wurde, hat man sich jetzt „Gear Blink“ registrieren lassen.

Aber unabhängig vom Namen scheint viel darauf hinauszulaufen, dass Samsung tatsächlich im Herbst zumindest ein Gerät ähnlich der Google Glass vorstellen könnte. Wenns der Hersteller aber richtig macht, dann wird lediglich eine Entwicklungsphase eingeleitet, wie sie Google bei der eigenen Datenbrille seit Jahren führt.

Der Grund dafür ist einfach, denn diese tatsächlich komplett neuartigen Geräte müssen überhaupt erst erforscht werden. Denn wie passen sie in unseren Alltag, welche Funktionen sind wirklich sinnvoll und so weiter.

Einen Vorteil gibt es so oder so, egal was Samsung macht, denn mehrere große Konzerne könnten diesen Markt erst so richtig vorantreiben und befeuern.

(via Sammobile, Kipis)