Folge uns

Android

Nexus 7 via Sammelbestellung nach Deutschland importieren

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Nexus 7 Produktbild

Ich bin mir ziemlich sicher, dass unter euch viele Leser sind, die Bock auf das neue Nexus 7 von Google hätten. Denn das 7 Zoll Tablet ist nicht nur günstig, sondern mit der aktuellsten Android-Version ausgestattet und bietet dicke Hardware unter dem Gehäuse. Zudem ist es von ASUS produziert, was eine in meinen Augen hohe Verarbeitungsqualität sowie ein gutes IPS-Display verspricht. Doch in Deutschland gucken wir schön blöd aus der Wäsche, denn vorerst wird das Nexus 7 nicht zu uns kommen, was eine Bestellung des Gerätes erschwert aber nicht unmöglich macht.

So hat eine Schweizer Android-Community offenbar die Mittel dazu, das Nexus 7 via Sammelbestellung nach Deutschland zu holen. Kostenpunkt sind ca. 228 Euro für die 8GB-Variante, gezahlt wird via Paypal oder Kreditkarte, die Lieferung sollte dann ungefähr gegen Anfang August bei euch eintreffen. Zoll und Steuern sind alles inklusive, ich denke daher, dass das eine gute Möglichkeit für die Ungeduldigen ist. Wer ein Gerät via Sammelbestellung haben möchte, sollte sich bis zum 07. Juli „anmelden“ und bezahlt haben. [Danke Andreas]

[button link=“http://shop.android-schweiz.ch/index.php/katalog/elektronik-gadgets/google-nexus-7-tablet-sammelbestellung.html“ bg_color=“red“ window=“yes“]Nexus 7 Sammelbestellung[/button]

20 Kommentare

20 Comments

  1. Basian Mile

    29. Juni 2012 at 10:46

    Das enttäuschende an dem Gerät ist das es keine Gescheiten Anschlüsse hat. Das macht es für mich zu nogo. Leider. Da bietet mir das Aurora 2 mehr. Zwar kein JellyBean aber das muss auch nicht sein.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      29. Juni 2012 at 11:29

      Man kann eben nicht alles haben, vor allem nicht für diesen Preis.

      • Jens Stermann

        29. Juni 2012 at 11:38

        Dem muss ich zustimmen, außerdem glaube ich mittlerweile wirklich das man die ganzen tollen Anschlüsse irgendwie nur haben will weil man dann in etwa so reagieren kann "Hatta auch HDMI?" "Hatta, hatta". Als ich mir das Transformer Prime geholt habe, hab ich auch gedacht die ganzen Anschlüsse sind wichtig… ich hab keinen einzigen der Ports bisher benutzt

  2. Basian Mile

    29. Juni 2012 at 11:34

    Das ist natürlich klar. Aber wenn man bedenkt das man mit dem Aurora 2 ebenfalls ein tolles gerät mit Dual Core bekommt und dafür alles an Anschlüssen hat was man sich vorstellen kann UND es noch günstiger ist UND auch ein IPS Panel bietet dann finde ich es halt schade. Unterschied: Kein NFC, GPS und Bluetooth.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      29. Juni 2012 at 11:35

      Joa, solche Tablets haben in der Regel aber auch die billigsten Fertigteile verbaut, die man so in Asien bekommen kann, das ist auch ein entscheidender Unterschied.

  3. Basian Mile

    29. Juni 2012 at 11:43

    Am Ende werden sie alle in der gleichen Halle gebaut ;-)

    Das Aurora 1 habe ich hier und bin damit zufrieden. Mein Primäres Tablet ist ein Acer A500 aber das Aurora ist ein tolles 7″ Gerät. Und mit dem DualCore bietet es sogar bessere Benchmarks als z.B. das Galaxy Note.

    Und es spielt alles an Videodateien ab was ich ihm füttere. DAS ist wirklich toll. Das kann der Tegra 2 nicht.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      29. Juni 2012 at 11:49

      Zusammengesteckt sicherlich, die Bauteile sind aber unterschiedlich. Und ein extrem billig gefertigter chinesischer Prozessor ist nun mal günstiger als Tegra 2/3, muss deshalb ja aber nicht viel schlechter sein.

  4. Basian Mile

    29. Juni 2012 at 12:01

    Ja eben.Und ist es auch nicht. Die Verarbeitung ist Klasse und mit der Mali400 GPU läuft alles ganz toll. Amlogic8726-M6 ist anscheinend auch ein toller Prozessor.

    • Andreas R.

      29. Juni 2012 at 16:11

      Ja aber was alle anderen Tablets nicht haben den direkten Update Zugang von Google sprich kein Nexus, und das alleine ist ein Kaufgrund. Hatte bereits Acer Iconia, Asus Transformer, aber die Updatepolitik (wobei Asus hier noch sicher der beste Hersteller ist) stinken zum Himmel, daher kommt mir ausser ein Nexus Gerät nicht mehr ins Haus

  5. Jens Stermann

    29. Juni 2012 at 16:08

    Na da konnte ich nicht widerstehen, ich hoffe nur das es dann auch bald kommt, ich möchte dieses Schmuckstück in Händen halten

  6. Jeff

    29. Juni 2012 at 17:19

    Ok, ich bestelle also das 16GB Modell für 278 Euro. Dann bleibt das beim Zoll hängen und ich muss noch 19% Steuern draufzahlen.

    Für 330 Euro hol ichs mir nicht :(

    • Tom L.

      4. Juli 2012 at 11:11

      Wie er oben schrieb sind die Steuern schon inklusive. Warum sollten dann nochmal 19% kommen? :)

  7. Elv

    29. Juni 2012 at 20:42

    Bleibe bei meinem Huawei MediaPad … Ist nach den Update endlich wieder so wie "vorher"

    • Denny Fischer

      30. Juni 2012 at 12:32

      Läuft mit ICS richtig gut, hab auch noch eins hier.

      • DerWeise

        3. Juli 2012 at 23:36

        Was bedeutet richtig gut? Ich habe ein im Laden mit Android 3.2 ausprobiert – das ist aber alles andere als flüssig im Browser. Ist da wirklich soo viel passiert mit Android 4? Ich kann es mir kaum vorstellen.
        Weiterhin gibt es da nch das Problem mit dem Touchscreen der manchmal nicht reagiert (kann man auch in diversen Foren nachlesen) – ich vermute hier auch eher ein Hardware denn ein Software Problem??

        Das Samsung Galaxy Tab 2 7" soll nach der letzten C't bedeutend flüssiger laufen – leider hat es nur die 600er Auflösung :(

  8. Phil

    30. Juni 2012 at 00:29

    Ich besitze auch das Aurora 1 und ich finde die Verarbeitung nicht wirklich gut. Es knarzt an einigen Stellen und ich habe öfter die Befürchtung das es irgendwann auseinanderfällt. Hätte es damals schon das Nexus 7 gegeben hätte ich lieber das bestellt.

  9. Paul

    30. Juni 2012 at 20:50

    meint ihr es ist auch möglich das nexus 7 im amerikanischen Einzelhandel zu kaufen oder nur via den google play store? würde mir das teil im sommer gerne im laden mit nehmen (keine steuern //Zollfreigrenze bei flugreisen lange nicht erreicht etc also wäre es billiger und bequemer)

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      1. Juli 2012 at 14:36

      Möglich, kann man aber weder 100 Prozent bestätigen noch dementieren.

  10. Hugo

    8. Juli 2012 at 13:46

    Wenn man das in den USA durch einen Freund bekommen kann läuft das dann hier einwandfrei? Gibts da einen Unterschied zu einer Version die hier veröffentlicht wird? Sind vielleicht Sachen gesperrt?

    Wollte mir ja eigentlich das Galaxy Tab 10.1N holen aber da Samsung einiges aus Android rausgestrichen hat, z.B. Sprachen wie chinesisch und ich Apple absolut ablehne wirds wohl ein Nexus werden.

    Hab gelesen es kommt für 199/249€ im September.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      8. Juli 2012 at 15:22

      Ist eigentlich genauso wie das Teil, was dann hier verkauft wird.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt