Folge uns

Android

Öffi-App ist jetzt Open Source – hier ist der Download möglich

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Öffi Header

Öffi wurde aus dem Google Play Store geworfen und eine Rückkehr scheint zunächst nicht in Sicht, der Download der nun offenen Android-App ist trotzdem kinderleicht möglich. Öffi in Version 10.0 nun GPL-lizenziert, die App ist also Open Source. Bald ist der Launch bei F-Droid geplant, ein alternativer App-Store für Android-Apps. Aber es gibt auch schon jetzt Alternativen, wie zum Beispiel den Amazon App Store oder auch die Webseite der Entwickler.

Öffi war unter anderem wegen einer Spenden-Taste aus dem Google Play Store geflogen, das hat man bei Google gar nicht gerne bzw. verstößt wohl schlicht gegen deren Richtlinien. Obwohl die Taste laut Entwickler gar nicht in der Play Store-Variante der App auftaucht, war Google trotzdem sehr konsequent. Und ist es bis heute. Vielleicht kann man sich ja bald einigen. Sicher ist es auch für den Entwickler gut, wenn ihr als Nutzer spendet.

Öffi
Öffi
Entwickler: Andreas Schildbach
Preis: Kostenlos

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.