Bleibt sich OnePlus treu und wird beim neuen OnePlus 5 am Design nur wenig verändern? Das erste Foto eines vermeintlichen Prototyp könnte das bestätigen. Hier sehen wir ein dem OnePlus 3T ähnliches Smartphone, welches im Design nur an einigen Details überarbeitet wurde. Unter anderem wirkt das Gerät etwas runder, die Ecken des Gehäuses hat man anders gestaltet, wodurch eine angenehmere Haptik entstehen dürfte.

Es soll aber längst nicht das finale Design sein, sagen auch die Kollegen von AndroidAuthority denen das exklusive Foto zugespielt wurde. Das wiederum könnte durch vor wenigen Tagen aufgetauchte Skizzen bestätigt werden, auf denen ein der Pixel-Serie ähnliche Rückseite zu sehen war.

Ebenso spannend die Rückseite, auf der die inzwischen mehrmals erwähnte Dualkamera zu finden ist. Ein von diesem Foto abweichendes Design können wir also erwarten, wie auch eine Dualkamera.

Bei der Kamera ist natürlich interessant, welchen Vorteil sie mitbringt. Während LG auf optionalen Weitwinkel setzt, unterstützt bei Huawei die zweite Kamera die Hauptkamera für Belichtung und andere Dinge.

Erwartet wird das neue OnePlus 5 für Juni oder Juli, auf jeden Fall dürfte OnePlus wieder gemeinsam mit dem Sommer durchstarten.

Alle Artikel zum OnePlus 5

  • DerWeise

    Wenn der vermutete Preis von über 600 Dollar stimmen soll muss sich aber einiges an der Kamera tun. Ein Dual schlecht Kamera bringt null Vorteile. Die müsste wenigstens halbwegs auf das Niveau eines S8, HTC oder Pixel kommen.

    • 600 Dollar macht in meinen Augen keinen Sinn. Vielleicht ein super special Modell, nicht aber das Standard-Modell.

  • AyoTec

    Es kursieren Gerüchte von 470 bis 650 euros im www. Werden die etwa verschiedene Modelle bringen? Da es ja auch vermeintliche Bilder vom OP 5 existieren die sehr verschieden aussehen. Da ist etwas im Busch….