Voice Access: Android komplett mit der Sprache steuern

Google arbeitet an einer kompletten Sprachsteuerung für Android, die sich in erster Linie an behinderte Menschen richtet und damit die Steuerung von Smartphones erleichtern soll. Aber vermutlich dürfte Voice Access auch in anderen Szenarien hilfreich sein, beispielsweise für die Steuerung während der Autofahrt. Man wird dank Voice Access viel mehr Funktionen von Android mit der Sprache steuern können, im Prinzip lässt es sich durch die komplette Software bewegen.

Voice Access ist derzeit noch eine limitierte Beta, es gäbe alternativ aber natürlich wieder die APK für euch zum Download. Es lassen sich in der Sprachsteuerung auch einfache Aktionen ansagen, wie beispielsweise „scrolle nach unten“ oder „klicke auf weiter“. Bislang hatte Google die Sprachsteuerung ja eher auf einzelne Apps konzentriert, inzwischen auch für Drittanbieter wie WhatsApp.

Noch ist aber nicht bekannt, wann Voice Access die Beta verlässt oder überhaupt fertig für viele Nutzer dieser Welt verfügbar sein wird. Wenn sich da etwas ändert, werdet ihr das natürlich sofort bei uns hier im Blog erfahren.

(via Google)

...und das empfiehlt Google