Folge uns

Allgemein

X10 AirPad: 200 Dollar Tablet mit 7 Zoll Display, 1,2GHz Prozessor und 4GB Speicher

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

[aartikel]B00422SH5C:right[/aartikel]Ein Tablet für 200 Dollar klingt verdammt gut, leider wird es uns wohl vorerst vorenthalten bleiben, denn das X10 AirPad wird offiziell nur in die USA und nach Kanada verschifft. Allerdings besteht natürlich immer die Möglichkeit, dass man zufällig selbst einen Urlaub in den entsprechenden Staaten macht oder vielleicht eine bekannte und befreundete Person. Ich selbst bin voraussichtlich im November in Texas und schaue daher nach ein paar Geräten bei denen ich eventuell ein Schnäppchen machen kann.

Das X10 AirPad ist mit einem 7 Zoll Display ausgestattet, darunter werkelt ein 1,2GHz Prozessor von RockChip und der interne Speicher ist 4GB groß. Das Display ist übrigens kapazitiv und löst 800×480 Pixel auf, die Bildausgabe lässt sich aber auch über verbauten HDMI-Ausgang realisieren. Der 4000mAh Akku soll für eine Laufzeit von bis 6 Stunden bei Videowiedergabe ausreichen und als Betriebssystem kommt Android 2.3 zum Einsatz. (via)

[button link=“http://amzn.to/petSVl“ bg_color=“red“]Android-Tablets bei Amazon[/button]

4 Kommentare

4 Comments

  1. Adriano Zerulli

    25. August 2011 at 16:20

    Ehm ich will mal daran erinnert das das archos g9 80 249 kostet einen ti prozessor mit 1,5 ghz und dualchannel bietet dabei einen hochauflösenderer 8zoll bildschirm und mehr speicher also da finde ich rendieren sich die 50€mehr ;)

    • Adriano Zerulli

      25. August 2011 at 16:21

      Außerdem 3.1 honeycomb was um welten besser ist ;)

      • Adriano Zerulli

        25. August 2011 at 16:24

        oh und der ti prozessor ist ein dual core cortex a9 und kein sehr sehr sehr shclechter A8 da sist ehct alt also ich finde das ist so ein billig tbalet mit einem etwas zu teurem preis also ich würde sagen finger weg

      • Denny Fischer

        25. August 2011 at 16:27

        Stop, die kleinste Variante des Archos 80 G9 wird wohl 279 Euro kosten, das ist doppelt soviel im Vergleich zum obigen Tablet, welches umgerechnet 138 Euro kostet. Das ist Geld was nicht viel klingen mag, für den ein oder anderen aber ein halbes vermögen ist ;)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt