Gibt es geplante Smartphone-Leaks? Einer der bekanntesten Branchen-Insider packt verärgert aus, dass „Fake Leaks“ durchaus vorkommen können.

Einer der bekanntesten Insider der Branche hat in den letzten Tagen interessante News für uns gehabt. Diesmal nicht ein Bild eines neuen Gerätes vorab, sondern ziemlich schmutzige Informationen zum Ablauf hinter den Kulissen. Es wird ja nun schon seit Jahren gemunkelt, dass viele Leaks der Branche weniger aus Versehen passieren, sondern von den jeweiligen Unternehmen absichtlich gestreut sind. Hier mal ein Ups, dort mal ein Ups. Das heizt die Menge vor der Präsentation eines neuen Gerätes zusätzlich an. Ihr wissen schon, der in einer Bar vergessene iPhone-Prototyp und ähnliche Geschichten.

Bekanntester Leaker spricht von geplanten Smartphone-Leaks

Evan „Evleaks“ Blass hat sich jetzt öffentlich darüber beschwert, dass Vivo seine Zeit für ein solches Leak-Projekt verschwendet hat, welches dann doch nicht durchgeführt wurde. Vivo (Indien) hatte wohl einen Leak geplant, für welchen Evleaks „zum Einsatz kommen“ sollte. Man scheint Evleaks ziemlich verärgert zu haben, deshalb ging er mit dieser Story letztlich an die Öffentlichkeit.

Nach dem Vivo den geplanten Leak erst anleierte, reagierte man wohl plötzlich nicht mehr auf Nachrichten des Insiders. Er selbst betitelt die geplante Sache als „fake leak“, für die der Hersteller seine Zeit verschwendet habe.

Evleaks sagt, dass derart geplante Leaks durchaus mal vorkommen können, allerdings nicht regelmäßig passieren. Aber es scheint hier und da durchaus ein Stilmittel zu sein, um das Interesse im Vorfeld künstlich aufzubauen. Bei der heutigen Vielfältigkeit an neuen Android-Smartphones und dem allgemein schnellen Release-Rhythmus, scheinen die Hersteller für mehr Aufmerksamkeit sorgen zu müssen – zur Not eben äußerst fragwürdig.

Leider hat sich die Welt der Gerüchte und Leaks grundsätzlich negativ entwickelt. Es gibt zwar mehr, was durchaus interessant ist, allerdings auch immer schwarze Schafe.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.