Amazon Prime Instant Video / Mad Dogs

Es gibt noch ein paar weitere News zum Angebot von Amazon Instant Video, denn neue Inhalte bestimmen unsere kommenden Wochen. Heute zum 04. März geht mit „Mad Dogs“ eine weitere Eigenproduktion in deutscher Sprache an den Start, es ist direkt die komplette erste Staffel ab sofort verfügbar. Die Serie basiert auf der gleichnamigen britischen Serie, […]

Es gibt noch ein paar weitere News zum Angebot von Amazon Instant Video, denn neue Inhalte bestimmen unsere kommenden Wochen. Heute zum 04. März geht mit „Mad Dogs“ eine weitere Eigenproduktion in deutscher Sprache an den Start, es ist direkt die komplette erste Staffel ab sofort verfügbar. Die Serie basiert auf der gleichnamigen britischen Serie, die schon vor einigen Jahren ausgestrahlt wurde und zumindest laut IMDb-Wertung gar nicht so schlecht abschnitt.

Ab dem morgigen 5. März steht mit „House of Cards“ eine schon länger gefeierte Serie bei Amazon (exklusiv neben Sky) in ihrer vierten Staffel zur Verfügung, zumindest kann man schon die beiden ersten Folgen anschauen. Allerdings nicht in Prime inbegriffen, man muss die Serie kaufen. Für die komplette vierte Staffel in HD werden so 29,99 Euro fällig, von daher eigentlich nur für Early Adopter interessant.

Wiederum in Prime verfügbar wird die zweite Staffel des Spin-Offs „Fear The Walking Dead“ sein, die ersten sieben Episoden der zweiten Staffel stehen ab dem 11. April zum unentgeltlichen Abruf bei Amazon Prime bereit.

Noch kein Prime-Kunde? 30 Tage kann man den Service kostenlos testen, danach steht er mit nur 49 Euro im Jahr zur Verfügung! Weitere März-Highlights hatten wir hier angekündigt.

(via Amazon /2)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.