Folge uns

Android

Android One: Motorola One Vision auf hochauflösenden Bildern in voller Pracht

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Motorola One Vision Leak

Motorola stellt bald seine neue One-Palette vor, darunter das Motorola One Vision mit Android One. Das waren jetzt ganz schön viele Einser im ersten Satz. Jedenfalls ist das eine neue Strategie der Lenovo-Tochter, dafür gibt es wohl kein echtes Flaggschiff-Smartphone der Z-Serie mehr. Ohnehin ebbt der Premium-Markt gerade ab, die Mittelklasse ist das wofür die Leute heutzutage ihr Geld ausgeben.

Zurück zum Thema, neue Bilder sind aufgetaucht. In richtiger guter Qualität kann uns Mobielkopen zeigen, wie das Motorola One Vision in Blau und Braun aussieht. Wer bitte kauft sich ein braunes Smartphone?

Bestätigt werden die bereits bekannten Details, wozu das insgesamt eher langweilige Design gehört und auch die doppelte Kamera an der Rückseite. Weiterhin sorgt das für Verwirrung, soll doch das neue Moto Z4 wieder nur auf eine Einzelkamera setzen. Für das One Vision setzt Motorola jedenfalls auf 48 MP für den Hauptsensor, der durch eine F/1.7 Blende guckt und optisch stabilisiert ist – beides klingt erst mal ganz gut.

Abschließend lässt sich sagen, dass Motorola mit der One-Serie sicherlich wieder den Nerv der Zeit trifft. Passen muss halt nur der Preis und die gebotene Ausstattung zwischen Display und Kamera. Vorgestellt wurde die neue Generation noch nicht, erfolgen könnte das aber schon bald.

Beliebte Beiträge