Folge uns

Android

Billig-Smartphones mit Trojanern ausgeliefert

Veröffentlicht

am

Sie sind günstig, attraktiv ausgestattet und auch in Deutschland zu bekommen, doch Chinaphones sind deshalb noch lange nicht zu empfehlen. Denn leider gibt es auch noch immer das Problem, dass viele Geräte ab Werk mit Trojanern ausgestattet sind oder diese später im Auslieferungsprozess entsprechend ausgestattet werden. Dr.Web hat jüngst eine Liste veröffentlicht, welche über 40 Geräte auflistet, die bereit ab Werk mit Trojaner-Software ausgestattet waren.

Mit in der Liste sind leider auch ein paar wenige Smartphones, die zum Beispiel bei Amazon sogar mit Prime-Versand angeboten werden – darunter das HomTom HT16 und Cubot Rainbow. Leider sind das keine Einzelfälle. Früher berichteten auch wir aus eigener Erfahrung, dass diverse aus China importierte Smartphones mit einer verseuchten Firmware in Deutschland ankamen.

Leider ist das Entfernen dieser Schadsoftware oft nicht so leicht, gerade wenn sie tief in das System integriert wird. Bezogen wird die Firmware der Geräte von weiteren externen Unternehmen, eine Kontrolle der Sicherheit der Software scheint nicht stattzufinden. [heise]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt