Folge uns

Anleitung

Chrome OS erklärt: So lassen sich Emojis nutzen

Veröffentlicht

am

Chromebook Header

Emojis gehören heute einfach fest zur Kommunikation im Netz dazu, doch nicht jede App oder jedes Betriebssystem ermöglicht die Emoji-Nutzung ohne Weiteres. Grund genug neben Android erklärt auch ein Chrome OS erklärt einzuführen, starten wollen wir mit den Emojis – stand halt gerade auf der ToDo-Liste. Emojis lassen sich unter Chrome OS relativ leicht erreichen, entweder über den Browser und das Emojipedia oder über die virtuelle Tastatur.

Letzteres ist recht einfach, man muss die virtuelle Tastatur eigentlich nur verfügbar machen. Dafür ab in die Systemeinstellungen, dort die „Eingabeoptionen in der Ablage“ aktivieren und nun die Tastatur über das DE-Symbol in der Taskleiste starten. Ist die Tastatur gestartet, muss man nur noch zu den Emojis springen, was über das Menü der Tastatur geht (drei Punkte). Nun sollten bei jedem Start der Tastatur auch direkt die Emojis angezeigt werden.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt