Folge uns

News

„Gentle Sleep & Wake“ als neues Feature für Philips Hue bei Google Assistant

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Philips Hue Lampe LED Header

Entspannt einschlafen und aufwachen, das geht jetzt in Verbindung mit Philips Hue und dem Google Assistant. Zumindest schon im Ausland, dort wurde jetzt das neue Feature „Gentle Sleep & Wake“ eingeführt. Im Grunde geht es um ein geplantes Ein- und Ausschalten der Lampen, die über Philips Hue gesteuert werden. Innerhalb von 30 Minuten werden Lampen langsam heller oder dunkler, je nach Tageszeit eben.

Mit der Gentle Sleep & Wake-Funktion können Sie ab heute mit jedem Google Home-Gerät eine Routine festlegen, mit der Ihre Philips Hue-Smart-Lights innerhalb von 30 Minuten nach und nach ein- oder ausgeschaltet werden (Schlafmodus), um den Sonnenaufgang nachzuahmen oder zu helfen sich auf die Nacht vorzubereiten. Dieser allmähliche Lichtwechsel trägt zur Verbesserung der Schlafqualität bei.

Erst irgendwann in den kommenden Monaten wird Google diese Funktion in weiteren Sprachen und daher weltweit bereitstellen. Eigentlich sollten diese Routinen nicht allzu kompliziert ausfallen, dennoch wird erst in Englisch getestet. Nervige Sache ist das immer wieder, wenn Neuerungen erst nur in einer Sprache bereitgestellt werden.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Brandneu

Featured

Beliebt