Google hatte ein Update für Fit angekündigt, das jetzt eher die gemachten Schritte in den Vordergrund rückt. Nun kommt das Update auf den Geräten der Nutzer an.

Google hatte vor einigen Tagen eine neue Gestaltung der Fit-Startseite angekündigt, der Fokus liegt jetzt eher auf euren gemachten Schritten. Nach ein paar Tagen Wartezeit scheint die Neuerung nun auch für die Android-App bereitzustehen. Bei mir kam das Update am Donnerstagabend an und steht seither auf allen Android-Smartphones zur Verfügung. Außerdem landet das Update auf Smartwatches mit Wear OS, da sollte sich die Darstellung der Startseite auch etwas verändern. Im inneren blauen Kreis zählt Fit eure Schritte, der grüne äußere Kreise symbolisiert eure Kardiopunkte.

Schritte sind den Nutzern wichtig

„Viele Nutzer verfolgen Schritte täglich in Google Fit und in anderen Apps. Dies ist ein wichtiges Ziel für sie. Wir haben unseren Benutzern genau zugehört und jetzt werden sowohl Herzpunkte (Kardiopunkte) als auch Schrittzahl als Ziele im Zentrum unserer App zusammengeführt. Diese Änderung ermöglicht es Benutzern, ihre allgemeine Bewegung mit Schritten zu verfolgen und gleichzeitig zu wissen, wann sie ihre Intensität erhöhen müssen, um mehr Herzpunkte zu verdienen.“

Google Fit bekommt neues auf Schritte fokussiertes App-Design

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.