Folge uns

Apps & Spiele

Google Pay landet auf deutschen Geräten

Veröffentlicht

am

Google Pay Header

Googles Bezahldienst für das Smartphone, vorher als Android Pay und nun als Google Pay bezeichnet, landet jetzt überraschend auf den Android-Smartphones deutscher Nutzer. Zuletzt gab es immer mal wieder kleine Hinweise, doch es hat sich in den letzten Monaten oder Jahren bei diesem Thema nichts getan. Zwar kann die Pay-App unsere Sprache, lässt sich über inoffizielle Wege auch installieren und zum Teil einrichten, doch Google Pay ist offiziell nicht in Deutschland verfügbar und Banken unterstützen den Dienst nicht.

Zuletzt hatte man sich bei comdirect geäußert, versprach einen baldigen Start von Google Pay in Deutschland. Nun gibt es einen weiteren Hinweis, denn die Android-App landet wie von Geisterhand auf den Geräten deutscher Nutzer. Google scheint da über die Play-Dienste einen Stein ins Rollen gebracht zu haben, der langsam aber sicher Hoffnung macht. Bei Stock-Launchern landet die App sogar auf dem Homescreen der Nutzer, mindestens aber im App-Drawer.

Von einem Deutschlandstart lässt sich noch nicht berichten, auch wenn das einige Medien bereits tun. Es ist noch nichts offiziell angekündigt, die App ist offiziell nicht nutzbar und wird deutschen Nutzern auch noch nicht über Google Play angeboten. Aber es tut sich etwas, es kommt mal wieder Bewegung in die Sache!

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt