Folge uns

Android

Google Play Store: Neue Top-Charts und Top-Funktionen für Apps

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Play Store Header

Eine kleine, feine und lang erwartete Neuerung landet im Play Store, denn Apps und Spiele haben nun endlich jeweils separate aber über den gleichen Weg erreichbare Top-Charts. In die Charts des Play Stores schaue ich zugegebenermaßen gar nicht so oft rein, deshalb wäre mir die Änderung auch nie aufgefallen, was sie zum Zeitpunkt des Artikels sowieso noch nicht hätte können, denn die Neuerung ist bei mir noch nicht vorhanden. Erste Nutzer haben jetzt aber neue Kategorien, wenn sie in die Top-Charts der Play Store-App schauen.

Dort haben sie nun „Top kostenlose Apps“ und „Top kostenlose Spiele“ vorgefunden, bislang waren diese Kategorien immer getrennt zu erreichen, für die Spiele musste man immer erst in die Spiele-Kategorie, um dann dort auch die Top-Spiele finden zu können.

2016-08-16 15_03_54

Des Weiteren testet Google eine neue Funktion namens Top-Funktionen, die direkt auf den Seiten einzelner Apps angezeigt werden. Die Top-Funktionen einer App basieren auf dem Feedback der Nutzer. Daraus ergibt sich wiederum das Ergebnis, welche der App-Funktionen besonders hervorstehen und gut bei den Nutzern ankommen. Sieht dann wie folgt aus:

2016-08-16 15_19_53

(via Reddit, Androidpolice)

Kommentare

Beliebt