Google hatte sich trotz der zahlreichen eigenen Geräte aus dem lokalen Handel weitestgehend ferngehalten und in den letzten Jahren nur diverse Shop-in-Shop-Projekte ausprobiert. Nun steht für Google aber eine neue Zukunft bevor, das Unternehmen hat das eigene Hardware-Angebot bereits massiv ausgebaut. Zuletzt kamen mit Fitbit eigene Smartwatches hinzu, die es in Zukunft auch mit dem neuen Wear (OS) geben soll.

Jedenfalls hat Google für New York einen ersten eigenen Shop geplant, der sehr bald öffnet. Für den ersten Standort hat sich Google nicht für Mountain View entschieden, sondern für New York. Auch dort ist man nach eigenen Angaben inzwischen gut zwanzig Jahre vertreten. Google beschreibt den ersten Store als nächsten Schritt auf der Reise des eigenen Hardware-Angebots.

„Der Google Store Chelsea wird Teil unseres städtischen Campus im Stadtteil Chelsea sein, in dem viele unserer 11.000 Google NYC-Mitarbeiter arbeiten. Google ist seit 20 Jahren in New York vertreten und wir sehen den Store als natürliche Erweiterung unseres langjährigen Engagements für die Stadt.“

Ein erster echter Shop für Google-Fans und Kunden

Google will im ersten lokalen Store natürlich vorrangig die eigene Hardware anbieten. Fitbit, Pixel, Nest, Pixelbooks, etc., da kommt inzwischen einiges zusammen. Es ist auch möglich, Online-Bestellungen vor Ort abzuholen. Kundensupport, Reparaturen oder Installationshilfen gehören ebenso zum Angebot vor Ort.

Bislang hat Google nicht erwähnt, ob in näherer Zukunft sogar weitere Stores geplant sind. Ich kann mir eine internationale Expansion allerdings auf Niveau von Huawei, Apple und Samsung durchaus vorstellen. In wichtigen Märkten in den größten Städten, da bieten auch andere Marken eigene Läden.

Am Donnerstag gehts los. Es ist sicherlich neben dem Headquarter auch eine weitere Pilgerstätte für echte Google-Fans.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.