Folge uns

Android

Haier präsentiert eigene Android-Smartwatch

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Haier präsentiert nun eine eigene Android-Smartwatch auf dem Mobile World Congress, die durchaus einen attraktiven Look bietet und damit überzeugen möchte. Sie erinnert uns allerdings zwangsläufig an die Huawei Watch, was wohl kein Zufall ist, denn zwei neue Haier Smartphones sehen ebenso verdächtig nach Huawei aus. Wenn man da aber als Kunden ein paar Euro sparen kann, sollte man sich die Haier-Geräte dennoch ein wenig näher anschauen. Ob Android Wear zum Einsatz kommt, steht noch in den Sternen.

Unschwer zu erkennen ist das runde Display der Haier Watch, das mit 400 x 400 auf 1,4″ sogar relativ hoch auflöst. Mit 1 GB RAM Arbeitsspeicher kann die Haier Watch ebenso überzeugen und der integrierte 8 GB Datenspeicher fällt auch sehr positiv auf. Unter den Android Wear-Uhren hätte sie damit die beste technische Ausstattung, bei einem kompletten Android wäre das allerdings Minimum. Das Gehäuse ist wasserdicht, einen Pulsmesser gibt es auch.

Preis und Verfügbarkeit sind bislang nicht bekannt. Das ist das, was ich an solchen Hersteller nicht mag. Erst füttern sie uns mit cooler Hardware an, lassen uns dann aber doch verhungern.

(via mobiFlip)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt