Honor bereitet gerade den Marktstart seiner nächsten Android-Smartphones vor, mit dem V30 wird es schon bald ein neues Highend-Smartphone der Chinesen geben. Eine wichtige Änderung bringt das V30 möglicherweise näher an die P-Serie von Huawei und an die Konkurrenz. Ein Leak soll ein drahtloses Ladegerät zeigen, das Honor angeblich für das V30 vorbereitet hat. Damit […]

Honor bereitet gerade den Marktstart seiner nächsten Android-Smartphones vor, mit dem V30 wird es schon bald ein neues Highend-Smartphone der Chinesen geben. Eine wichtige Änderung bringt das V30 möglicherweise näher an die P-Serie von Huawei und an die Konkurrenz. Ein Leak soll ein drahtloses Ladegerät zeigen, das Honor angeblich für das V30 vorbereitet hat. Damit ginge natürlich einher, dass das V30 drahtlos ladbar ist.

Wie bei anderen Herstellern wird das Gerät einfach auf das Ladegerät abgelegt, schon wird es über den Qi-Standard drahtlos geladen. Es ist aber bis heute nicht klar, wie echt der Leak ist und wie schnell das Smartphone drahtlos lädt. Möglich ist zwischen 5 und 30 Watt im Grunde genommen alles, wobei die Honor-Smartphones wahrscheinlich nicht mit den Huawei-Geräten mithalten werden dürfen.

Drahtloses Aufladen in günstigen Smartphones meist nicht verbaut

Bislang ist das drahtlose Aufladen meist nicht in günstigeren Smartphones verbaut, die Extrakosten sparen sich die Hersteller in der Regel. Aber auch hier muss ein Umdenken stattfinden, denn die Konkurrenz bietet immer mehr und wird bei den Features natürlich auch kreativer. Ich selbst lade mein Smartphone am Schreibtisch drahtlos, das schont den Akku und nervige Kabel sind auch obsolet.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.