HTC lagert immer mehr eigene Android-Apps in den Google Play Store aus, seit dem Wochenende gibt es nun bereits die nächste App dort zu haben. Doch auch der Dateimanager bleibt zunächst exklusiv für HTC-Geräte und wird dort vorerst nur mit neuen Updates in der Zukunft versorgt. Offenbar gabs mit der Veröffentlichung bei Google Play auch […]

HTC lagert immer mehr eigene Android-Apps in den Google Play Store aus, seit dem Wochenende gibt es nun bereits die nächste App dort zu haben. Doch auch der Dateimanager bleibt zunächst exklusiv für HTC-Geräte und wird dort vorerst nur mit neuen Updates in der Zukunft versorgt. Offenbar gabs mit der Veröffentlichung bei Google Play auch ein paar wenigen Neuerungen, so zumindest kann man es dem Changelog entnehmen. Folgend findet ihr die versprochenen Verbesserungen.

1. Verbesserter Mehrfachauswahlmodus.
2. Dateien als Favoriten auswählen.
3. Intuitivere Erfahrung für Dateiverwaltung.

Inzwischen sind schon zahlreiche Apps von HTC bei Google Play zu finden, wie beispielsweise die Tastatur, der BlinkFeed oder auch die Galerie-App. HTC braucht dadurch keine eigene Infrastruktur für App-Updates, wie sie einige andere Hersteller bieten.

(via Androidiani)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.