Folge uns

Android

HTC One verspätet sich bis April – jetzt offiziell bestätigt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

HTC_one_silver

Jetzt haben wir mal eine richtig schlechte Nachricht für euch, denn nicht nur in Großbritannien wird sich das HTC One verspäteten. Die Kollegen von Engadget berichten soeben, dass sich das HTC One bis Ende März bzw. sogar bis in den April verspäten wird, das hat HTC offiziell bestätigt. Gültig ist diese Aussage diesmal nicht für ein einziges Land, sondern global.

Man will aber versuchen die Vorbestellungen gegen Ende des laufen Monats auszuliefern, versprechen kann man aktuell aber leider noch nichts

 

We will start fulfilling pre-orders by end March in certain markets and will roll out to more markets as we approach April.

>> HTC One bei Amazon

>> HTC One bei Notebooksbilliger (schwarz)
>> HTC One bei Notebooksbilliger (silber)

>> HTC One bei Cyberport (schwarz)
>> HTC One bei Cyberport (silber)

6 Kommentare

6 Comments

  1. Jörg Ingenbrand

    13. März 2013 at 10:54

    Gibt es auch Berichte warum es sich jetzt so arg verspätet. Die O2 Vorbesteller haben ja schon was bekommen.

    • dennyfischer

      dennyfischer

      13. März 2013 at 11:17

      Gab mal Gerüchte wegen der Kamera, HTC selbst äußert sich aber nicht.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt