Folge uns

Android

Huawei Mate 20 Pro: Gerücht über riesiges Samsung-Display

Veröffentlicht

am

Huawei Mate 10 Pro Test

Inzwischen ist nahezu jedes „normale“ Flaggschiff-Smartphone mit einer Bildschirmdiagonale von knapp 6 Zoll ausgestattet, Geräte wie die Mate-Serie von Huawei werden also noch größer. Früher waren sogenannten Phablets erst mit 5 Zoll Displays ausgestattet, zuletzt mit 6 Zoll und in Zukunft vielleicht sogar mit 7 Zoll. Möglich ist das durch deutlich schlankere Displayrahmen und durch die geringfügiger wachsende Displayfläche aufgrund des noch recht neuen Seitenverhältnis von 18:9.

Dem kommenden Mate 20 Pro von Huawei wird jetzt ein riesiges Display nachgesagt, satte 6,9 Zoll könnte es in der Diagonale haben. Bei der Technologie gibt es auch eine interessante Nachricht, denn Huawei will wohl auf ein AMOLED-Display von Samsung setzen. Stets eine gute Wahl ist das gewesen, das beweisen auch die OnePlus-Smartphones der letzten Jahre.

Bis zum Release des neuen Mate vergehen sicher noch drei bis vier Monate, trotzdem wäre es an der Zeit für die ersten Insider-Leaks. Wir werden wohl erst später erfahren, ob diese ersten Infos der Wahrheit entsprechen. Ich hoffe ja eher mal auf eine noch abgespecktere EMUI und vor allem auf einen moderneren SoC. [via, via, via]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt