Folge uns

Marktgeschehen

LeapDroid: Google übernimmt Entwickler des Android-Emulators

Veröffentlicht

am

Google Logo

LeapDroid war ein Android-Emulator, desse Entwickler jetzt von Google übernommen wurden und in das Android-Team integriert werden. Schon mal was von LeapDroid gehört? Dann leider nicht bei uns, der Android-Emulator ging uns nämlich bis zur jetzt neusten Meldung leider irgendwie durch die Lappen. Wie dem auch sei, LeapDroid verkündet in diesen Tagen die Übernahme durch Google. Das ermöglicht natürlich sofort ein paar Spekulationen.

LeapDroid ist ein Android-Emulator für Windows, welcher erst in diesem Sommer an den Start ging. Nun aber ist das Projekt schon wieder am Ende, wenngleich es doch ein recht positives Ende ist, wenn Google an die Tür klopft und eine Übernahme wünscht.

Das bedeutet aber eben das Ende des Emulators, verkünden die Entwickler auf ihrer Webseite. LeapDroid wird als solches kein Teil von Google, viel mehr gehen die Entwickler und Gründer des Projekts zu Google. Ihre Arbeit scheint Anerkennung gefunden zu haben.

Spekulieren könnte man nun natürlich darüber, warum Google Entwickler eines Emulators ins Boot holen. Ist da ein ähnliches Projekt im Busch?

[via Engadget]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt