Lebensmittellieferung: Amazon Fresh könnte im April starten

Amazon Fresh Logo

Schon im vergangenen Jahr gab es Gerüchte darüber. Amazon wird mit Fresh auch in Deutschland an den Start gehen und diesmal soll es wirklich so weit sein. Amazon Fresh steht für die Lieferung frischer Lebensmittel, in den USA ist dieser Service schon seit einiger Zeit verfügbar. In Deutschland nach neusten Informationen dann ab April 2017, das weiß man beim Handelsblatt aus Kreisen des Amazon-Partners DHL.

Wie schon in den Gerüchten aus dem letzten Jahr heißt es auch heute, dass Amazon Fresh zunächst in der Metropole und deutschen Hauptstadt Berlin losgehen soll. Dort liefert DHL voraussichtlich ab dem kommenden Monat die Bestellungen frischer Lebensmittel an Amazon-Kunden aus. Beide Unternehmen verweigerten es, Kommentare zu dieser Meldung abzugeben.

Ganz neu ist Amazon in Deutschland mit einem solchen Angebot dann nicht, drückt aber für gewöhnlich mit großer Macht in neue Märkte und wird beispielsweise REWE oder Allyouneed Fresh das Leben ordentlich schwer machen.

Amazon wird vor allem größere Gebiete und auch ländlichere Gegenden mit DHL als Partner schneller abdecken können. Zudem liefern einige Konkurrenten erst Tage später, auch da wird Amazon besser sein.

[via Caschys Blog]