Folge uns

Android

LG X4+ mit Hifi-Sound und Militärstandards vorgestellt

Veröffentlicht

am

LG hat mit dem X4+ ein neues Smartphone vorgestellt, das militärischen Standards entspricht. Doch ist das Einsteigersmartphone nicht nur nach MIL-STD 810G getestet und somit noch besser geschützt, als man es vom IP-Schutzgrad kennt, sondern bringt eine bunte Mischung an Features mit. Einerseits ist die Hardware des 5,3-Zöllers mit HD-Auflösung nämlich nicht gerade die beste, andererseits verbaut man Hifi-Sound dank Digital-Analog-Wandler.

Angetrieben wird der Panzer im Hosentaschenformat von einem Qualcomm Snapdragon 425 mit vier Kernen bei bis zu 1,4 GHz, also der absoluten Kellerklasse des Halbleiterherstellers, und 2 GB RAM. Der interne Speicher fasst immerhin 32 GB und kann per microSD erweitert werden. Die Kamera auf der Rückseite knipst mit 13 MP, die auf der Front mit 5 MP, also absoluter Chinaphone-Durchschnitt. Der Akku hat eine Kapazität von 3.000 mAh und sollte angesichts der nicht so ressourcenhungrigen Specs eine ganze Weile durchhalten. Als Betriebssystemversion ist Android 7.0 Nougat vorinstalliert.

Leider kommt das LG X4+ vorerst nicht in Deutschland, sondern nur in der Heimat Korea zu einem Preis von umgerechnet 230 Euro auf den Markt. Ähnlich robuste Alternativen gibt es aber auch hierzulande, zum Beispiel die „Active“- oder „Xcover“-Reihen von Samsung. Würdet ihr bei dem X4+ zuschlagen? [via fonearena]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt