LineageOS landet auf dem OnePlus 5

LineageOS Logo Header

Besitzer des aktuellen OnePlus 5 können ihr Smartphone demnächst mit dem Custom-ROM von Lineage ausstatten, der erste Release steht kurz bevor. Gestern wurde die Verfügbarkeit angekündigt, zum Zeitpunkt des Artikels fehlt allerdings doch noch der Download des ersten ROM-Files. Eventuell wurde der Start dann doch nochmals verschoben, lange scheint es aber auf jeden Fall nicht mehr zu dauern. Zu finden ist der Download später hier, das OnePlus 5 trägt „Cheeseburger“ als Codename. Eine „dreckige“ Installation vom inoffiziellen Build soll nicht möglich sein.

Custom-ROMs und Kernels holen noch mehr raus

Mit der richtigen Kombination lässt sich selbst heutzutage aus den Geräten noch so einiges rausholen. LineageOS mit FranoKernel klingt zum Beispiel nach einer guten Kombination, um etwa eine noch bessere Akkulaufzeit zu erzielen. Custom-Kernel nutzen meist schon „Technik der Zukunft“, was den manchmal behäbigen Smartphone-Herstellern noch als zu experimentell erscheint. [via XDA Devs]

  • Alexander Martinz

    „… zum Zeitpunkt des Artikels fehlt allerdings doch noch der Download des ersten ROM-Files.“

    Cheeseburger wird als „Weekly“, also wöchentlich gebaut, da lineage-15.0 bevorsteht.

    Beim nächsten Weekly CI Build wird der erste OnePlus 5 Build erstellt und geuploaded.