Folge uns

Android

Microsoft bringt Android-Apps auf Tablets von Sony, LG und weiteren Herstellern

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Microsoft Surface

Microsoft Surface

Microsoft ist voll in der Offensive und hat heute weitere Android-Partner angekündigt. Nicht wirklich haben viele daran gedacht, dass Microsoft mal mit Android so viel zu tun haben wird, doch der Erfolg mit der Android-Plattform scheint sehr wichtig zu sein. In der nächsten Offensive, nach diversen allgemein verfügbaren Apps und der Ankündigung für Cortana, hat man heute die Partnerschaft mit weiteren Android-Herstellern vorgestellt.

Microsoft wird eigene Dienste und Apps auf Tablets* diverser Hersteller ausliefern, darunter global sogar Sony und LG. Für uns sind des Weiteren die Hersteller Ionik, Axdia, Prestigio und Wortmann bekannt, da die Partnerschaft mit diesen Herstellern ebenfalls für unsere Region gilt. Bekanntlich gibt es bereits Partnerschaften mit Samsung und Cyanogen.

Vorrangig will Microsoft natürlich die bekannten Dienste wie OneDrive, Office und Skype auf allen mobilen Plattformen etablieren.

(via Microsoft, Androidpolice)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt