Motorola hat vor wenigen Tagen die zweite Generation des Moto E präsentiert und aufbauend auf dem Vorgänger ein paar Verbesserungen integriert. Unter der Haube gibt es einen Wechsel von einem Prozessor für Einsteiger-Geräte auf einen für die Mittelklasse, was zudem zur Folge hatte, dass das Gerät nun auch noch mit LTE funkt. Das kann nicht mal […]

Motorola hat vor wenigen Tagen die zweite Generation des Moto E präsentiert und aufbauend auf dem Vorgänger ein paar Verbesserungen integriert. Unter der Haube gibt es einen Wechsel von einem Prozessor für Einsteiger-Geräte auf einen für die Mittelklasse, was zudem zur Folge hatte, dass das Gerät nun auch noch mit LTE funkt. Das kann nicht mal das teurere Moto G der zweiten Generation. Des Weiteren ist das Display auf nun 4,5″ gewachsen, die rückseitige Kamera hat eine Autofokus und Videotelefonie ist dank Frontkamera nun auch mit dem Moto E möglich. Im Video erfahrt ihr meinen ersten Eindruck.

>>> Moto E 2. Generation online kaufen

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=5j4X_nHsZFE]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.