Nexus 4: Neue Ladungen treffen bei Media Markt ein

Nexus 4 Test (Header)

Und schon wieder gibt es gute Nachrichten für alle potenziellen Käufer des Nexus 4, denn es sind wieder größere Ladungen bei den Filialen von Media Markt eingetroffen. Doch nicht nur da, auch Provider wie T-Mobile in den USA haben heute erneut Geräte bekommen. Ganz offenbar hat entweder Google noch eine Schuld an Geräten zu begleichen, die noch nicht geliefert werden konnten oder man bevorzugt derzeit den üblichen Einzelhandel für den Verkauf der Geräte. Soll uns aber egal sein, warum das so ist. Auf jeden Fall gibt es nun wieder zahlreiche Geräte und laut der Recherche von Kollege Moritz sollen sogar bis zu 15 Exemplare bei einigen Filialen eingetroffen sein. Übrigens hat man bei Saturn tatsächlich den Preis des Nexus 4 auch online angehoben, dort wird er nun mit 419 Euro angegeben. Wer keine Media Markt-Filiale in der Nähe hat oder dort keine Geräte verfügbar sind, kann sich das Teil auch weiterhin online bestellen und sich liefern lassen.

Alle Artikel zum MWC 2018