Nexus 7 Schriftzug

Man kann in eine kleine Veränderung sehr viel hineininterpretieren, das muss uns mal klar sein, doch vielleicht hat auch das Firmware-Update auf Android 4.2.2 etwas damit zu tun, dass Google jetzt auf der Produktseite des Nexus 7 die Akkulaufzeit klar nach oben geschraubt hat. Dort war eigentlich eine Akkulaufzeit von bis zu 8 Stunden angegeben, was ja schon nicht schlecht ist, doch jetzt hat man sie auf bis zu 10 Stunden geändert. Das sind immerhin 2 Stunden mehr und die lassen ausreichend Raum für Spekulationen, warum diese Veränderung vorgenommen wurde.

Wie einleitend erwähnt, die Kollegen rechnen damit, dass eventuell die neue Android-Version hier wieder einiges rausholen kann, zudem hat man diese Änderungen gleichzeitig mit der Freigabe des Updates vorgenommen. Sollte euch also auffallen, dass die Akkulaufzeit eures Nexus 7 sich spürbar verbessert hat, könnt ihr das natürlich gern in den Kommentaren loswerden. Den Download der ZIP-Datei für das manuelle Update findet ihr in diesem Beitrag.

[asa]B009IP1EO4[/asa]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.