O2 Free und 1&1 All-Net-Flats kurzzeitig mit mehr Datenvolumen

Aktionen gibt es aktuell bei zwei Mobilfunkanbietern, einmal direkt bei O2 in den Free-Tarifen und auch bei den All-Net-Flats von 1&1. Fangen wir direkt mit letzteren an, da ist die Aktion relativ übersichtlich bzw. erstreckt sich nur über zwei Tarife. Die auf Pro und Plus getauften Tarife werden verbessert, von 5 auf 7 GB Datenvolumen je Monat im Pro-Tarif bzw. 4 auf 5 GB im Plus-Tarif. Alle anderen Tarifbestandteile bleiben weiter wie bisher bekannt bestehen.

Alle 1&1 All-Net-Flat Tarife beinhalten eine Telefonie-Flat ins deutsche Festnetz sowie in alle deutschen Mobilfunknetze. Zusätzlich ist noch eine SMS-Flatrate und eine Auslands-Flat für Telefonie + 1 GB Datenvolumen in 38 Ländern enthalten. Für alle Tarife gilt: Ist das Highspeed-Datenvolumen aufgebraucht, reduziert sich die Surfgeschwindigkeit auf bis zu 64 kB/s.

[button color=“blue“ size=“normal“ alignment=“center“ rel=“nofollow“ openin=“newwindow“ url=“https://www.smartdroid.de/go/1und1/“]zu den Tarifen von 1&1*[/button]

O2 Free

Eine etwas größere Anpassung gibt es bei den O2 Free-Tarifen, die allesamt nun für fünf Euro weniger je Monat erhältlich sind. Allerdings nur in den ersten sechs Monaten, entscheidet man sich für den klassischen Laufzeitvertrag. Des Weiteren gib es in den Tarifen M und L je zwei Gigabyte mehr Datenvolumen je Monat, sodass euch vier bzw. sechs Gigabyte zur Verfügung stehen. Verfügbar ist die Aktion bis zum 30. April.

Free bedeutet bei diesen Tarifen eine weit weniger harte Drosselung nach Verbrauch des inkludierten Datenvolumens, da hier auf 1 Mbit/s und nicht 64 Kbit/s gedrosselt wird. Allerdings steht während der Drosselung nicht das besser ausgebaute LTE-Netz zur Verfügung.

[button color=“blue“ size=“normal“ alignment=“center“ rel=“nofollow“ openin=“newwindow“ url=“https://www.smartdroid.de/go/o2free/“]zu den Tarifen von O2 Free*[/button]

  • Manuel K

    Ich bin mit dem O2 Free S mehr als zufrieden

  • supraklang

    Nutze O2 Free XL 8GB in Berlin.
    Wenn 8GB verbraucht sind, dann kann ich YouTube-Videos lediglich in 360p flüssig gucken. Beim normalen surfen durchs Internet merke ich sogar garkeinen Unterschied zu HighSpeed. Musik-Stream läuft auch wie bei Highspeed flüssig.
    Was mich an O2 jedoch stört, ist der schlechtere Empfang (viele Funklöcher) im Vergleich zu Vodafone.
    Habe ein Nexus 5x.

    • Irgendwas ist eben immer. Stell dir mal Telekom mit weniger Drosselung und niedrigen Preisen vor. Hach, wäre das schön :D