Folge uns

News

Prepaid: O2 spendiert WiFi Calling und VoLTE, Blau verbessert Leistungen

Veröffentlicht

am

Es gibt mal wieder News von der Prepaid-Front, diesmal komplett aus dem Hause Telefonica. Bei O2 gibt es in erster Linie eine verbesserte Telefonie, denn in mehreren Schritten werden Prepaid-Kunden mit neuen Funktionen belohnt. Voice over LTE führt man für die O2-Kunden ein. Die Telefonie über das LTE-Netz verspricht eine deutlich bessere Gesprächsqualität, weniger Akkuverbrauch und schnelleren Aufbau der Anrufe, verursacht aber noch hin und wieder Schwierigkeiten bei diversen Geräten.

Wer sich sicher ist, Probleme bei der Telefonie erst seit kurzer Zeit zu haben, sollte vielleicht mal einen Versuch mit abgeschaltetem VoLTE machen. Entsprechende Einstellung sind unter Android dort zu finden, wo Mobilfunknetze, WLAN und Co konfiguriert werden. Freigeschaltet wird VoLTE auch für andere Telefonica-Marken in der kommenden Zeit.

Ebenso neu ist für Prepaid-Kunden von O2 das sogenannte WiFi Calling: Die verbesserte Sprachqualität und erweiterte Netzabdeckung über WLAN-Telefonie ganz ohne zusätzliche App zu nutzen. So können sie auch bei schwachem Empfang, zum Beispiel im Keller, überall dort telefonieren, wo sie ein WLAN-Netz nutzen können. Der Service steht ohne Mehrkosten und auch im Ausland zur Verfügung.

[button color=“blue“ size=“normal“ alignment=“center“ rel=“nofollow“ openin=“newwindow“ url=“www.smartdroid.de/go/o2″]zu den Tarifen von O2[/button]

Blau verbessert angebotene Prepaid-Leistungen

Ab dem 6. Juni gibt es bei Blau ein paar bessere Tarife, die Prepaid-Angebote werden in ihren inkludierten Leistungen verbessert, sodass es beispielsweise im Blau M-Tarif zukünftig 1 GB Datenvolumen gibt. Ebenso wird EU-Roaming inklusive sein, sodass man seine 300 inkludierten Einheiten für Telefonie, SMS und das mobile Internet im Ausland wie auch daheim nutzen kann.

In anderen Prepaid-Tarifen wird das EU-Roaming ebenso eingeführt, teilte das Unternehmen mit.

[via Telefonica, Teltarif]

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Möller

    25. Mai 2017 at 21:53

    Es wurde auch Zeit das blau was tut für seine Kunden

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt