Folge uns

News

Reolink bringt Argus 2 an den Start, drahtlose Kamera ist solarbetrieben

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Reolink Argus 2 Solar

Erst in dieser Woche hatten wir den Test der ersten Argus fertiggestellt, wenige Tage zuvor wurde die etwas verbesserte Argus 2 präsentiert. Grundsätzlich gelten aber auch viele Erkenntnisse vom ersten Modell für das zweite, nur ist die Argus 2 auch mit neuen Funktionen ausgestattet. Man ist nämlich nicht mehr nur der Batterie ausgeliefert, sondern kann auch Strom aus Solarenergie beziehen. Optimal für den Außeneinsatz, für welchen die Kamera konzipiert wurde.

Die Argus 2 ist zudem wetterfest und arbeitet auch bei niedrigen Temperaturen zuverlässig. Ein Highlight der Argus 2  ist die Möglichkeit, die Kamera mit dem ebenfalls wetterfesten Reolink Solarpanel (nicht im Preis enthalten, USD 29,99) zu verbinden. Damit wird eine störungsfreie, umweltfreundliche Stromversorgung garantiert.

Leider fallen mir sonst keine Verbesserungen auf, Videos werden noch immer mit maximal 15 Bildern je Sekunde aufgezeichnet und WLAN wird nur mit 2,4 GHz unterstützt. Für den Einstieg in die Überwachung der eigenen vier Wände eignet sich Reolink aber durchaus.

Reolink Argus Testbericht: Drahtlose Sicherheitskamera ausprobiert

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.