Wer mal in die Bestseller bei Amazon reinschaut, findet dort ein Galaxy J1 von Samsung immerhin unter den Top 40. Ein mir eher unbekanntes Gerät, bis vor kurzer Zeit. Nun kommt ein inoffizieller Nachfolger mit dem Galaxy J5 auch nach Deutschland, wie uns schon ein Shop verraten kann. 235 Euro wird Samsung für das Mittelklasse-Smartphone […]

Wer mal in die Bestseller bei Amazon reinschaut, findet dort ein Galaxy J1 von Samsung immerhin unter den Top 40. Ein mir eher unbekanntes Gerät, bis vor kurzer Zeit. Nun kommt ein inoffizieller Nachfolger mit dem Galaxy J5 auch nach Deutschland, wie uns schon ein Shop verraten kann. 235 Euro wird Samsung für das Mittelklasse-Smartphone verlangen. Bei den technischen Daten liegt es in einer interessanten Region, die beispielsweise vom neuen Moto G beackert wird!

UPDATE: Ups, das Galaxy J5 gibt es doch tatsächlich schon. Mein Fehler, sorry.

Unter der Haube gibt es einen 1,2 GHz Quad-Core-Prozessor, 1,5 GB RAM Arbeitsspeicher, 8 GB Datenspeicher + microSD-Slot, GPS, Bluetooth 4.0, WLAN-n, 2600 mAh Akkukapazität, LTE, NFC und die üblichen Sensoren. Das Display löst bei 5″ mit 1280 x 720 Pixel auf, dir rückseitige Kamera 13 MP und die Frontkamera 5 MP.

Ich finde den Preis mal mächtig interessant, denn es bietet etwas mehr als das Basismodell des neuen Moto G zum ähnlichen Preis und liegt deutlich unter dem größeren Moto G mit nur 512 MB RAM weniger.

[asa_collection items=1, type=random]smartphones[/asa_collection]

(via Orange, Mobipicker)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.