Folge uns

Android

Samsung Galaxy Note: 5 Millionen Exemplare verkauft

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Samsung Galaxy Note

Samsung Galaxy Note

Samsung ist eine der wenigen Hersteller, welcher immer wieder gern ein paar Meilensteine bekanntgibt. Lustigerweise macht das eigentlich auch nur Apple, wir wollen ja aber nicht schon wieder den Koreanern irgendwelche Vorwürfe machen, man würde doch ab und zu den Blick nach Cupertino werfen. Auf jeden Fall hat Samsung nun einen großen Haufen Galaxy Note verkaufen können und das übergroße Smartphone geht wie warme Semmeln.

Insgesamt konnte man seit Oktober des letzten Jahres über 5 Millionen Stück verkaufen, was sich nicht viel anhört aber für so ein Nischenprodukt doch mehr als nur respektabel ist. Wo andere Hersteller wie Dell gescheitert sind, hat Samsung wiedermal alles richtig gemacht und das bestmögliche Gerät für dieses Segment entworfen. Die diesjährige Generation dürfte ziemlich spannend werden, was Samsung dann so in das Gerät alles packt und ob man die 5,3 Zoll Diagonale beibehalten wird. [via]

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. steeph

    28. März 2012 at 15:32

    Ja, ne richtig hochwertige Docing-Station hab ich auch nicht gefunden.

    Ich hoffe nicht, dass sie bei 5,3" bleiben werden. Vllt. noch eine Generation, aber dann will ich 5,5" mit so wenig Rahmen, wie physikalisch möglich.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.