Samsung Galaxy S4: Sie sind da, die Gerüchte zum S-Pen im neuen Flaggschiff

Die Gerüchteküche zum kommenden Samsung Galaxy S4 läuft auf Hochtouren, denn innerhalb des nächsten halben Jahres dürften die Koreaner das neue Flaggschiff präsentieren und wieder wird ein Bestseller oder besser gesagt das beste Android-Smartphone für die neue Saison erwartet. Öfter hatte ich bereits schon gelesen, dass sich einige potenzielle Käufer gern einen S-Pen und die dazugehörige Technologie wünschen, wie sie bei der Galaxy Note-Serie vorhanden ist bzw. dadurch überhaupt in den Markt eingeführt wurde. Und natürlich gibt es nun auch erste Gerüchte dazu, in welchen die Rede von einem Galaxy S4 samt S-Pen ist.

Bekannterweise berichten wir oft über ein paar Gerüchte, denn alles kann, nichts muss. Aber gerade diese Infos, dass das Galaxy S4 mit einem S-Pen ausgestattet sein soll, kann ich absolut nicht nachvollziehen und glaube auch nicht annähernd daran. Ein Galaxy S4 samt S-Pen und den dazugehörigen Technologien sowie den Software-Funktionen kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, da es das ja in Form des Galaxy Note schon gibt und man damit diese eigene Serie wieder teilweise überflüssig machen würde.

Also, die komplette S-Pen-Technologie im Galaxy S4 halte ich für unrealistisch, ein „einfacher“ Stift als optionales Zubehör ist da schon eher drin. (via, quelle, Bild nur Platzhalter)

[asa]B0099LATZ2[/asa]