Samsung hat das neue Galaxy S7 wieder mit einem wasserfesten Gehäuse ausgestattet und dadurch werden natürlich auch noch coolere Urlaubsfotos und Videos möglich. Unsere Kollegen aus Vietnam haben sich gedacht, einfach mal mit dem Galaxy S7 im Meer schwimmen zu gehen. Warum man dabei nicht einfach nur filmt und stattdessen das Galaxy S7 unter Wasser auch noch durch die Gegend werfen muss, bleibt mir ein Rätsel, doch die Ergebnisse der Kamera sehen stark aus!

Ich hab mal noch eine kleine Auswahl der Fotos mit hier in den Blog geholt, noch deutlich mehr Aufnahmen findet ihr direkt auf der Seite der Kollegen von Tinhte. Ich mag die Qualität der Fotos sehr, hier kann die Kamera der Galaxy S7-Smartphones* meines Erachtens in allen Belangen überzeugen!

Einfach ein Bild klicken und dann durch die Galerie swipen. Lasst gern mal in den Kommentaren ein Feedback da, ob euch die Fotos auch so überzeugen oder ob ich damit alleine dastehe.

Die Nutzung der Geräte im Salzwasser ist trotzdem nicht zu empfehlen.

(via Reddit)

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.