Samsung Gear Sport offiziell vorgestellt

Samsung Gear Sport

Samsung will mit seiner neusten Smartwatch nun auch mehr die Sportler ansprechen, wie schon der Name der Gear Sport recht eindeutig verrät. Samsung hatte erst vor wenigen Tagen die Gear Fit2 Pro vorzeitig enthüllt, nun folgt mit der Gear Sport eher eine richtige Smartwatch für Sportler. Angelehnt an die Gear-Serie, bringt diese Uhr ein widerstandsfähigeres Gehäuse mit einem recht niedrigen Gewicht von nur 50 g mit.

Einfach schwimmen, schwimmen, schwimmen

Hauptmerkmal ist natürlich das 1,2″ große AMOLED Display mit 360 x 360 Pixel, doch auch andere Faktoren sind nicht zu verachten. Selbstverständlich kann die Gear Sport mit ins Wasser genommen werden, wo sie eure Schwimm-Sessions automatisch aufzeichnet. Einen Pulsmesser finden wir an der Unterseite der Uhr auch, für ausreichend Energie sorgt der 300 mAh Akku und gefunkt wird über Bluetooth 4.2, WiFi, NFC und GPS/GLONASS.

Samsungs neue Sportuhr, welche natürlich wieder mit dem hauseigenen Tizen ausgestattet ist, wird in Deutschland leider erst ab Mitte Oktober zu einem stattlichen Preis von 349 Euro angeboten. Weiterhin ist die Lünette drehbar, um die Menüs zu steuern. Zieht euch dafür mal das Video der Kollegen rein.