Samsung-Espresso

Samsung-EspressoWer den Hersteller Samsung bzw. dessen Produktpolitik derzeit etwas verfolgt, der kann wahrscheinlich wie ich derzeit keine so richtige klare Linie sehen, da man bei Smartphones bisher nicht wirklich etwas neues zeigte und die Strategie bei Tablets mehr als nur unlogisch scheint. Das Fragezeichen wird seit einigen Tagen nur noch größer, denn es gibt Hinweise auf zwei weitere Tablets mit jeweils 10 und 7 Zoll Display, aufgetaucht mit den Namen Samsung Espresso 7 und Espresso 10.

In einer Liste mit schon verfügbaren und kommenden Geräten, welche kompatibel zu Samsung Smart View sind, zeigten sich nun erstmals diese beiden noch unbekannten Tablets mit Ice Cream Sandwich. Zwar sind die Geräte dieser Liste teilweise mit einem Datum ausgestattet, leider steht zum Galaxy S3 aber keines, das Espresso 10 hingegen ist für den kommenden Juni geplant. Vorstellen kann ich mir hier eigentlich nur, dass es zwei neue High-End-Tablets mit Quad-Core-Prozessor werden, eventuell sogar mit AMOLED-Displays?

Weitere Tablets benötigt man in meinen Augen von Samsung derzeit nicht, neue High-End-Tablets kämen sowieso zu unbezahlbaren Preisen in den Handel, lediglich Besonderheiten wie Tastaturdockingstationen oder ähnliches Zubehör würden solche Geräte wieder etwas interessant machen. [Quelle, via] [asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.