Folge uns

Android

Sony Xperia SP bekommt demnächst die CyanogenMod

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

ZpFxNXvH2vMArXLGB3ZkTdC1zlC9pl6-1DNULdTONxU

Die Jungs von FreeXperia arbeiten bekannterweise für die CyanogenMod und sind für die Sony-Geräte zuständig, jetzt gibt es von den Entwickler neue aber vor allem gute Nachrichten für die Besitzer des Sony Xperia SP. Das wirklich gut ausgestattete Smartphone mit viel Akkulaufzeit und auffälliger LED-Leiste wird in den nächsten Tagen oder Wochen endlich die CyanogenMod erhalten. Nachdem es in den Support von FreeXperia aufgenommen wurde, arbeitet man derzeit fieberhaft an der Anpassung von der CyanogenMod 10.1 für das nach wie vor leistungsfähige Mittelklasse-Smartphone.

Schon jetzt ist die Software wohl stabil, nur noch nicht ganz fertiggestellt. Wünschenswert wäre natürlich die Aufnahme bei Cyanogen, womit aber inzwischen zu rechnen ist, sodass es vielleicht in Zukunft auch mit dem CM Installer auf die CyanogenMod gebracht werden kann.

Auch mit offiziellen Updates ist noch nicht das Ende erreicht, mindestens ein Update auf Android 4.3 wird noch für das Xperia SP erwartet.

[youtube 6VGVOxYQEBQ]

(via Xperia Blog, Google+)

4 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

4 Comments

  1. MisterNo

    21. Oktober 2013 at 17:12

    Wie immer schöner Bericht aber denkst du nicht,dass das etwas zu spezifisch ist?

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      21. Oktober 2013 at 17:49

      Es gibt schon durchaus manchmal den einen oder anderen Beitrag mehr von einem Gerät, dass ich oder Daniel besitzen, kann schon mal passieren :P

  2. Michael Straubinger

    22. Oktober 2013 at 08:26

    Hast du eine Ahnung warum es für das Xperia S keine offiziellen Builds gibt? Hat zwar nur einen S3 Prozessor aber immerhin war das Ding mal im AOSP. Und das Ding hat sich ja fast wie geschnitten Brot verkauft!

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      22. Oktober 2013 at 08:49

      Warum das so ist, kann ich dir nicht wirklich sagen :(

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt