Folge uns

Android

Sony Xperia ST26i zeigt sich erstmals vor der Kamera, neuer Einsteiger-Androide

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

sony ericsson st26i leak

Sony hat bis heute fünf neue Smartphones für die internationalen Märkte vorgestellt, wenn wir mal spezielle Geräte wie die jetzt ausschließlich für den japanischen Markt vorgestellten Xperia-Modelle außen vor lassen. So wird man aber wohl diverse weitere Geräte in den Handel bringen, wie nun das ST26i vermuten lässt, welches sich erstmals vor einer Kamera nun zeigte. Die beiden günstigsten Geräte von Sony kosten derzeit ca. 230 Euro, was jeweils das Xperia Sola und das Xperia U wären.

Doch damit sind wir natürlich noch nicht ganz unten angelangt, weshalb das Xperia ST26i noch günstiger werden könnte und sicherlich auch wird. Ausgestattet ist es wohl mit einem 1GHz Prozessor, darüber befindet sich ein 4 Zoll Display mit qHD-Auflösung (960 x 540 Pixel). Der vermutete ST-Ericsson U8500 ist übrigens ein Dual-Core-Prozessor, dazu gibt es noch 512MB RAM Arbeitsspeicher und 8GB Datenspeicher, die rückseitige Kamera dürfte dann sicherlich bei 5 Megapixel liegen.

Jetzt einfach mal abwarten, was uns Sony in den nächsten Wochen oder Monaten zeigen wird, im Juni ist ja bekannterweise mit der Computex in Taipeh die nächste große Messe des Jahres 2012. [via] [asa]B0051XZINU[/asa]

3 Kommentare

3 Comments

  1. Phil

    10. Mai 2012 at 12:13

    Doch damit sind wir natürlich noch nicht ganz unten angelangt, weshalb das Xperia ST26i noch günstiger werden könnte und sicherlich auch wird.

    Hä ? Das U und das Sola sind doch kleiner ( 3,5 bzw. 3,7 Zoll ) ? Wieso sollte das hier dann günstiger sein ?

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      10. Mai 2012 at 12:27

      Kleineres Display heißt ja nicht auch günstiger, kommt ja auch auf die verbaute Technik an und so.

      • Fridolin Froschhals

        10. Mai 2012 at 18:51

        Und genau DAS ist der Grund, weshalb das Galaxy S3 ein größeres Display bekommt.

        Die Leute protzen heute mich ihren großen Handys, von der Leistung hat der Normalverbraucher eh keinen Plan.

        Sehr amüsant, mit welchen einfachen Tricks sich die Gesellschaft heute abzocken lässt. :)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt