Folge uns

Android

Sony Xperia Z5-Serie könnte Android Marshmallow ab Januar erhalten

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Sony hatte schon vor einer halben Ewigkeit all die Xperia-Geräte genannt, welche mit einem System-Update auf das neue Android 6 Marshmallow rechnen können und nun gibt es Infos zum Start der Verteilung aus inoffizieller Quelle. Wie der Insider Ricciolo weiß, soll ab Januar das neue Android 6 Marshmallow für Smartphones der neuen Xperia Z5-Serie verteilt werden. Damit läge Sony ungefähr in dem zeitlichen Bereich, denn man eigentlich auch erwartet hat und das überrascht kaum.

Nur ein paar wenige Geräte bzw. Hersteller können sich als Ausnahmen behaupten und erhalten noch vor dem Jahreswechsel das neue Android. Es stellt sich halt zudem wie immer die Frage, ob man auch als Nutzer bei einer besonders schnellen Verteilung das Risiko einer unfertigen Firmware in Kauf nehmen möchte. Ausgiebige Tests vor der Software-Verteilung sind also durchaus wünschenswert.

Sony testet Android 6 Marshmallow bereits auch auf der Z3-Serie, dafür gibt es ja bereits seit eingier Zeit das neue Concept for Android Marshmallow Edition. Die Geräte der Xperia Z5 und Z3 Serien werden also sicher bald aktualisiert.

[asa_collection items=1, type=random]smartphones[/asa_collection]

(via Androidworld)

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Christoph

    3. Dezember 2015 at 15:44

    Die Z3 concept Firmware läuft zwar wirklich gut, aber da fehlt fürchte schon noch einiges. Bisher ist sie eher Stock als Sony, das wird (fürchte ich) nicht so bleiben?

    Das dauert also fürchte noch ein Weilchen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.