Folge uns

Android

Spotify haut vorerst das Homescreen-Widget über Bord

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

spotify-android-jonathan-header

Spotify hat für die eigene Android-App eine überraschende Änderung mit dem letzten App-Update eingespielt, denn das auf dem Homescreen verwendbare Widget wurde jetzt ohne näher genannte Gründe über Bord geworfen. Obwohl Widgets auf dem Homescreen vielleicht nicht mehr bei allen Nutzern gängige Praxis sind und zuletzt auch kein größeres Thema mehr waren, werden sie vermutlich von einer anderen Nutzergruppe noch immer gerne verwendet.

Mit App-Version 8.5 tut Spotify also den Leuten kein Gefallen, die bislang gerne auf Widgets gesetzt hatten. Vielleicht gibt es aber schon bald einen Backflip zu dieser Entscheidung. Zumindest wenn es von vielen Nutzer entsprechende Kritik gibt, wäre das durchaus denkbar. Spotify verweist als Alternative aber auf die interaktive Benachrichtigung, die automatisch bei der Nutzung der App immer angezeigt wird, um schnell den Player bedienen zu können.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge